Close

Podcast: So geht selbstgesteuertes Lernen – Einblicke in die CODE University

Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Gespräch mit dem Mitgründer der Code über kompetenzorientiertes Lernen

Manuel Dolderer ist Mitgründer der Code University of Applied Sciences, einer privaten und staatlich anerkannten Fachhochschule für digitale Produktentwicklung in Berlin. Die CODE steht für einen neuen Ansatz der “Lernens” an der Hochschule; denn an die Stelle der Wissensvermittlung tritt das sog. kompetenzorientierte Lernen in einem selbstgesteuertem Lernansatz. Im Vordergrund steht die Persönlichkeitsentwicklung und Reflektionsfähigkeit der Studierenden. Begleitet von Mentoren arbeiten die Studenten auf Basis vorab definierter persönlicher Lernziele an eigenen Projekten in interdisziplinären Teams. Gelernt wird also im Team und am konkreten Objekt, um so Motivation und Nachhaltigkeit zu steigern.

Im Podcast erläutert Manuel Dolderer die Philosophie und das didaktische Fundament der CODE. Er entwirft eine Vision des neuen, selbstgesteuerten Lernens. Die Vermittlung von Fachwissen stehe nicht im Vordergrund, stattdessen werden die Studierenden zum selbstorganisierten Lernen befähigt. Manuel Dolderer erläutert inwiefern diese Methode auch im Corporate Learning etabliert werden könnte und gibt wertvolle Hinweise für L & D Verantwortliche in Unternehmen wie auch für Trainer und Bildungsanbieter, um eine neue Lernkultur zu entwickeln.

Abonnieren Sie unseren Podcast, um automatisch über neue Folgen auf dem Smartphone benachrichtigt zu werden.