Close
Videos schneiden iPhone
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Videos mit dem iPhone schneiden – iMovie Tutorial 

Das Du Videos mit Deinem iPhone aufnehmen kannst, ist sicher nichts Neues. Kinderleicht kannst Du einen Online Kurs mit Deinem iPhone aufnehmen, bearbeiten und teilen. Wie genau die Bearbeitung funktioniert erklären wir Dir in diesem Artikel. 

iMovie Tutorial – die ersten Schritte

Videos schneiden iPhone

Wenn Du die App zum ersten Mal öffnest, sieht diese zu Beginn sehr leer aus. Erstelle ein neues Projekt und wähle ein Album aus, in dem sich Deine Videoaufnahmen befinden. Klicke die Elemente an, welche für Deine Videoproduktion wichtig sind. Anschließend tippst Du auf Film erstellen und schon kannst Du mit der Bearbeitung beginnen. 

Du kannst bestimmte Bereiche auswählen und mit der Schere unten links ausschneiden. Du kannst Texte einfügen, die Lautstärke regulieren und sogar die Abspielgeschwindigkeit schneller oder langsamer machen.  

Videos schneiden iPhone

Klicke auf einen Übergang zwischen zwei Videos und Du kannst einen Übergang auswählen. Es stehen dir zwar nicht so viele Übergänge wie bei anderen Computerprogrammen zur Verfügung, jedoch ist die Auswahl für eine schnelle Bearbeitung sehr zufriedenstellend.

Videos schneiden iPhone

In den Projekteinstellungen findest Du verschiedene Projektfilter und Themen, mit denen Du einen Film aufwerten kannst. So kannst Du kinderleicht Deinen Zuschauern verschiedene Emotionen vermitteln.

 Fazit

Du musst kein erfahrener Profi sein, um Videos zu bearbeiten. Die iMovie App für das Smartphone bietet zwar nicht so viele Bearbeitungsmöglichkeiten, wie eine Computeranwendung. Dennoch findest Du bei der iMovie App alles, was Du für die einfache Bearbeitung von Videos benötigst. Die Bearbeitungsschritte sind schnell vollzogen, sodass Dein Video schnell mit anderen geteilt werden kann.