Close
E-Learning Vorteile
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

E-Learnings sind weniger zeitaufwändig und günstiger als Präsenzschulungen

Mitarbeiterschulungen können sehr zeitaufwändig und teuer sein. Zudem können erklärende Mitarbeiter während der Schulung nicht woanders eingesetzt werden. Ein Produktivitätsverlust, der die Einarbeitung noch teurer macht. Die Lösung für günstigere Einarbeitungen sind moderne E-Learnings. Die Erstellung eines E-Learnings kann zwar auch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sind die Lernvideos einmal erstellt, können diese unendlich oft abgespielt werden. Leider lassen sich dadurch nicht alle Abläufe innerhalb des Unternehmens erklären. Jedoch sind E-Learnings gerade für Routineaufgaben bestens geeignet. 

Aufwändige Organisation fällt durch E-Learnings weg

Es müssen keine Termine mit verschiedenen Experten und Lernenden abgestimmt werden. Es müssen keine Räume organisiert oder gebucht werden. Es müssen keine Reisen zur Veranstaltung geplant werden. Alles was das Unternehmen braucht, ist das E-Learning. Ist dieses Vorhanden, bekommen die entsprechenden Mitarbeiter den Zugriff und können sich weiterbilden. 

Weiterbildungen können durch E-Learnings auch international umgesetzt werden.

Die Vorteile durch die wegfallende Organisation können sogar für internationale Lehrgänge genutzt werden. Viele moderne Unternehmen arbeiten mit internationalen Teams, welche zum Teil über den Globus verteilt sind. Durch E-Learnings kann jedes Teammitglied auf den Lehrgang zugreifen. 

E-Learnings können individuell durchgearbeitet werden

Bei stundenlangen Vorträgen lässt die Aufmerksamkeit der Lernenden schnell nach. Ist man einmal mit den Gedanken abgewichen oder hat eine Erklärung nicht direkt verstanden, ist die Aufnahmefähigkeit bei null. Zudem ist es nicht einfach gleichzeitig aufmerksam zuzuhören und Notizen anzufertigen. Langweilige Vorträge auf Folien fördern die genannten Situationen und bleiben auch nicht lange im Gedächtnis. E-Learnings können pausiert, zurückgespult und an späteren Zeitpunkten weiter fortgesetzt werden. Jeder Mitarbeiter kann sich im eigenen Tempo das neue Wissen aneignen und bei Bedarf einzelne Videoausschnitte wiederholen. 

Durch Quizfragen die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter aufrechterhalten 

Bei E-Learnings können regelmäßige Fragen dafür Sorgen, dass Mitarbeiter keine passiven Zuschauer sind, sondern aktiv mit einbezogen werden. Durch Rückfragen des E-Learnings wird die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter aufrecht erhalten. Das Mitdenken und die Beantwortung der Fragen bewirkt, dass der Lerninhalt besser verinnerlicht wird. 

Erklärvideos sind leichter zu verstehen, schriftliche Anleitungen.

Wer hat im stressigen Berufsalltag noch die Zeit oder Lust, sich seitenlange DIN-A4-Seiten durchzulesen? E-Learnings können die zu vermittelnde Lerninhalte viel besser vermitteln, als eine Einarbeitung in Textform. Durch die Videos können viele Beispiele und Anwendungen bildlich gezeigt und erklärt werden.

Fazit

Es gibt viele Gründe, die für ein E-Learning sprechen. Das stärkste Argument ist das enorme Potenzial um Zeit und Geld zu sparen. Zudem sind E-Learnings vom organisatorischen Aufwand angenehmer und können von den Mitarbeitern besser verinnerlicht werden. Es gibt eine große Auswahl an Lernmanagement Systemen (LMS) mit denen E-Learnings erstellt, verwaltet und den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden können. Einen Artikel über kostenlose LMS findest Du hier