Close

Podcast: Digitale Weiterbildung bei der AOK

Bei der AOK Nord-West ist die Digitale Weiterbildung schon seit vielen Jahren etabliert. Im Vergleich zu Unternehmen der Privatwirtschaft gibt es beim Ausbau aber spezifische Herausforderungen, u.a. aus der internen IT-Landschaft. Im Podcast-Gespräch vermittelt der AOK Experte für Digitale Weiterbildung, Thorsten Lausch, einen exzellenten Überblick über den Status Quo in der Digitalen Weiterbildung bei einer gesetzlichen Krankenkasse und nimmt eine Einschätzung über die zukünftige Entwicklung vor, bei der Video eine wichtige Rolle spielen wird.

Weiterlesen »

Podcast: Wie wir den Sinn von Arbeit messbar machen können

Unser Podcast Gast Christoph Schönfelder ist promovierter Soziologe und Co-Founder des HR Startup MONDAY.ROCKS. Christoph beschäftigt sich auch in seiner Lehrtätigkeit an der FOM Hochschule für Ökonomie & Management mit der Frage, wie unternehmerisches Denken und Handeln in Organisationen gestärkt werden kann. Im Kern geht es ihm darum, das sog. “Employee Engagement” messbar zu machen und mittels einer digital gestützten Teamentwicklung die Leistungsfähigkeit von Teams und Unternehmen zu steigern. Was auf den ersten Blick kompliziert klingt löst sich im Podcast auf.

Weiterlesen »

Podcast: Wie die ZEIT Akademie den Markt für Weiterbildung erobert

Im Gespräch mit Rainer Esser (Geschäftsführer ZEIT Verlag) und Birthe Kretschmer (Geschäftsführerin der ZEIT Akademie) schauen wir auf die spannende Entwicklung, die das Projekt ZEIT Akademie genommen hat. Ursprünglich als Bildungsangebot für ZEIT Leser*Innen gestartet, wurde die ZEIT Akademie in den letzten Jahren zu einem B2B Weiterbildungsangebot ausgebaut. Mit hochwertigen und didaktisch fundierten Online-Kursen dringt die Tochter des ZEIT Verlages nun in die Personalabteilungen größerer Unternehmen ein.

Weiterlesen »

Podcast: Wie der Mittelstand die digitale Weiterbildung gestalten kann

Welche Future Skills benötigt der Mittelstand für die Digitale Transformation? Sebastian Holtze kennt die Anforderungen bestens aus zwei Perspektiven. In seiner Rolle als Managing Director bei der DBU Digital Business University of Applied Sciences und zum zweiten aus seiner Rolle als Berater bei PWC. Bei PWC berät Sebastian vor allem den Mittelstand bei Aufbau von digitalen Ökosystemen in der Weiterbildung.

Weiterlesen »

Podcast: Wie die Pink University international im E-Learning Markt durchstarten will

Mit einem neuen Team will die Pink University international durchstarten. Dazu gehört auch Philipp Mehrtens, der seit Anfang 2021 als Geschäftsführer und CSO die Internationalisierung des deutschen Anbieters von E-Learning vorantreibt. Die Pink University gehört zur Hamburger PAWLIK Group und treibt unter diesem Dach aktuell die Internationalisierung voran. In 2022 ist eine Expansion nach Asien geplant.
Im Podcast erläutert Philipp Mehrtens die Strategie der Pink University und gibt einen guten Überblick über die Entwicklung des deutschen E-Learning Marktes.

Weiterlesen »

Podcast: So geht selbstgesteuertes Lernen – Einblicke in die CODE University

Manuel Dolderer ist Mitgründer der Code University of Applied Sciences, einer privaten und staatlich anerkannten Fachhochschule für digitale Produktentwicklung in Berlin. Die CODE steht für einen neuen Ansatz der “Lernens” an der Hochschule; denn an die Stelle der Wissensvermittlung tritt das sog. kompetenzorientierte Lernen in einem selbstgesteuertem Lernansatz. Im Vordergrund steht die Persönlichkeitsentwicklung und Reflektionsfähigkeit der Studierenden. Begleitet von Mentoren arbeiten die Studenten auf Basis vorab definierter persönlicher Lernziele an eigenen Projekten in interdisziplinären Teams. Gelernt wird also im Team und am konkreten Objekt, um so Motivation und Nachhaltigkeit zu steigern.

Weiterlesen »

Podcast: Wie sieht Babbel Gründer Markus Witte die Zukunft der Bildung?

Markus Witte ist als Mitbegründer von Babbel einer der Pioniere für digitale Bildung in Deutschland. Mit einem Fokus auf didaktische Grundlagen und eine gute User Experience ist es dem Unternehmen Babbel gelungen, ein erfolgreiches digitales Bildungsprodukt global auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen aus Berlin beschäftigt heute gut 700 Mitarbeiter, darunter ca. 150 Bildungsexperten.

Weiterlesen »